Lebenskrisen

Stress, Veränderungen, schmerzhafte Ereignisse und andere Belastungen können dazu führen, dass Menschen in eine Krise geraten.

Es kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Bildung, Beruf, Herkunft und sozialem Status.

Manchmal wird dabei das innere Gleichgewicht so stark erschüttert, dass die gewohnten Bewältigungsstrategien nicht mehr ausreichen oder nicht mehr funktionieren.

Überforderung, Verunsicherung, vielleicht auch das Gefühl von Ausweglosigkeit stellen sich ein.

Betroffene geraten in eine seelische Krise.

Hier kann professionelle Hilfe entlastend und unterstützend wirken.